FANDOM


Kiss of Rose Princess
Cover 01
Kanji 薔薇嬢のキス
Romanji Barajō no Kisu
Genres Shoujo, Romanze, Comedy, Harem
Manga
Autor Aya Shouto
Veröffentlicht von Kadokawa Shoten
Magazin Monthly Asuka
Erstpublikation 24. Juni 2008 – 24. Dezember 2011
Ausgaben 9 (abgeschlossen)
Kiss of Rose Princess (jap. 薔薇嬢のキス, Barajō no Kisu) ist eine japanische Mangaserie der Mangaka Aya Shouto. Der Manga erschien erstmals 2008 im japanischen Magazin Monthly Asuka. Kiss of Rose Princess erscheint seit 2012 im Carlsen Manga Verlag auf deutsch, bisher sind 6 Bände heraus gekommen. Die Mangaserie ist nach 9 Büchern (also insgesamt 40 Kapitel) abgeschlossen.

GenreBearbeiten

Man kann Kiss of Rose Princess in dies Genres sortieren:

  1. Shoujo
  2. Romanze
  3. Comedy
  4. Harem
  5. Fantasy

Worum geht es?Bearbeiten

In Kiss of Rose Princess geht es um die 16 Jahre alte Anis Yamamoto, deren größter Wunsch es ist einen super gut aussehenden Freund zu bekommen. Doch anstatt einen gut aussehenden Freund zu bekommen, bekommt sie gleich vier gut aussehende Rosen Ritter, als sie ihre Rosenbrosche verliert. Die Rote Rose Kaede Higa, Anis Klassenkamarad, mit dem sie sich eigentlich nicht sehr gut versteht. Die Blaue Rose Seiran Asagi, er ist in der gleichen Stufe wie Anis, er ist der beste Freund von Kaede und sieht sehr mädchenhaft aus. Die Schwarze Rose Mutsuki Kurama, ein finsterer Typ, eine Stufe über Anis und ihm wird nach gesagt, dass er verfluchen kann oder einfach nur ein Nerd ist. Und zu allem Überfluss auch noch der reichste und best aussehendste Typ der Schule die Weiße Rose Mitsuru Tenjoh, er ist zwei Stufen über Anis und der Schulsprecher. Die Rosen Ritter meinen sie sei ihre Rosen Prinzessin. Doch Anis zweifelt daran. Und dann hat Anis noch ein Problem mit ihrem Vater, Schwartz Yamamoto, der sie Bestrafen will, weil sie die Brosche verloren hat. Und so beginnt ein neues Abenteuer ob Anis will oder nicht...

HauptprotagonistenBearbeiten

HauptantagonistenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.